ALICANTE, SPANIEN

SAMMELSTELLE FÜR VERWERTBARE ABFÄLLE IN ASPE

Arbeitsbereich

Abfallbehandlung

Kunde

AYUNTAMIENTO DE ASPE

Jahr des Abschlusses

2011

Haushalt

953.311,38 €

Die durchgeführten Arbeiten umfassen die Ausarbeitung des Projekts für den Bau, die Bauleitung und die Koordinierung der
Sicherheit und des Gesundheitsschutzes eines sauberen Ortes (Ökopark), der mit einem Budget von ca. 953.311,38 € ausgestattet ist.

Die wichtigsten Merkmale der Arbeit sind:

  • Das Zentrum dient einer Bevölkerung von 18.203 Einwohnern, was der Bevölkerung von Aspe und
    Umgebung entspricht.
  • 3.000 m3 Ausgrabungen.
  • 1.800 m3 Bodenbelag.
  • 350 Tm bituminöses Gemisch auf Pflaster.
  • 300 m3 Beton in Wänden und 25 Tm Stahl.
  • 12 Container à 26 m3 und 1 Container à 18 m3 Stahlblech.

Das Kontrollgebäude verfügt über Büroräume, einen Konferenzraum und eine Zutrittskontrollzentrale,
die mit Sicherheits- und Aufnahmetechnologien ausgestattet ist.

Die Anlage verfügt auch über eine Wägewaage und einen Umweltraum.

Art der erbrachten Dienstleistungen

Entwurf:

  • Merkblatt und Anhänge.
  • Pläne.
  • Technischer Leistungsbeschreibungen.
  • Budget.
  • Sicherheitsstudie.

Direktion der Werke:

  • Topographie der Arbeiten.
  • Überwachung von Bauarbeiten.
  • Qualitätskontrolle.
  • Abfallwirtschaft.
  • Umweltkontrolle.

Koordination der Maßnahmen in den Bereichen der Sicherheit und Gesundheit:

  • Sicherstellen, dass die an den Arbeiten beteiligten Unternehmen die Grundsätze der
    Gefahrenverhütung und die Anforderungen des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans einhalten.
  • Überprüfung der korrekten Anwendung der im Projekt
    beschriebenen Arbeitsmethoden.

PROJEKTE

VERWANDTE