HUESCA

PROJEKT ZUR BEWIRTSCHAFTUNG DES BIESCAS-GEBIRGES

Arbeitsbereich

Umwelt

Kunde

DEPARTAMENTO DE DESARROLLO RURAL Y SOSTENIBILIDAD DEL GOBIERNO DE ARAGÓN

Jahr des Abschlusses

2017

Haushalt

15.000 €

Die durchgeführten Arbeiten umfassten die Erstellung des Waldbewirtschaftungsdokuments für die Gruppe der Berge von Biescas, einschließlich der Feldarbeiten mit der Erhebung von Parzellen für die Durchführung der statistischen Waldinventur. Die Ausarbeitung des Dokuments beinhaltete auch die Erstellung von Kartografien.

Die Hauptmerkmale des Projekts sind:

  • Die Gesamtfläche der Berggruppe beträgt 3.471,19 ha.
  • Insgesamt wurden 112 Parzellen erfasst.
  • Für die folgenden dasokratischen Einheiten des Berges wurden dieometrischen Variablen wie Volumen, Wachstum und CO²-Fixierung berechnet.
  • Das entsprechende Stammbuch wurde zusammen mit der Kartographie erstellt.

PROJEKTE

VERWANDTE