PEÑISCOLA (CASTELLÓN)

KLÄRANLAGE PEÑÍSCOLA

Arbeitsbereich

Gewerbliche Anlagen, Wasserbau und Wasseraufbereitung

Kunde

E.P. DE SANEAMIENTO DE AGUAS RESIDUALES

Jahr des Abschlusses

2020

Haushalt

€ 24,897,408.34

Das Projekt definiert die Einrichtung einer neuen Kläranlage für Abwasser in der Gemeinde Peñíscola (EDAR) und schafft Raum für eine künftige Erweiterung. Einschließlich neuer Kanalisationsleitungen vom Stadtgebiet zum Kläranlage-Grundstück. Dazu gehören die Sanierung und Sanierung des bestehenden Netzes sowie die Modernisierung der bestehenden Vorbehandlungsanlage und die Anhebung der oben genannten Abwässer durch zwei Pumpstationen bis zur Kläranlage.

Um diese Ziele zu erreichen, sieht das System folgende Maßnahmen vor:
  • Bau von Kollektoren, Pumpstationen und Antrieben, die die in Peñíscola anfallenden Abwässer sammeln und zur neuen Kläranlage führen.
  • Bau einer neuen Kläranlage, die das Abwasser bis zu den in den geltenden Rechtsvorschriften festgelegten Grenzwerten behandelt.
  • Einrichtung eines terrestrischen Emitters zur Verbindung mit dem derzeitigen Unterwasseremitter zur Rückführung des aus der Kläranlage stammenden gereinigten Wassers in die Umwelt.
  • Fertigstellung der Anlagen, Prüfung der Bauarbeiten, des Wasserbetriebs und der Elektroinstallation sowie Betrieb und Wartung der Anlagen über einen Zeitraum von zwei Jahren.

Es wurden Verbesserungen vorgenommen, um den Energieverbrauch der Anlage während der Betriebsphase zu senken. Mit dem gleichen Ziel der Reduzierung des Energieverbrauchs werden auch Energieverbrauchsstudien für verschiedene Arten von Gebläsen durchgeführt, da es sich bei diesem Typ um eine der Anlagen mit dem höchsten Energieverbrauch handelt.

Was die Lärmbelastung betrifft, so wurde die Schalldämmung der Pumpstationen verbessert, da sie sich in städtischen Gebieten befinden.

Das Arbeitsprogramm des Bauunternehmens wurde überwacht, um sicherzustellen, dass die Arbeiten fristgerecht durchgeführt werden. Und nicht zuletzt wurde eine gründliche wirtschaftliche Kontrolle des Bauwerks durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Baukosten so weit wie möglich mit dem veranschlagten Budget übereinstimmen.

 

PROJEKTE

VERWANDTE